Wie verläuft eine Behandlung?
Beim ersten Besuch verschaffe ich mir ein möglichst klares Bild des Pferdes. Dazu mache ich eine Ganganalyse. Ich taste das Pferd ab um Muskelverspannungen und Verletzungen zu finden. Zudem teste ich die Gelenke und die Wirbelsäule um Blockaden zu finden.

Aus diesen Erkenntnissen ergibt sich der weitere Verlauf der Behandlung.

Evtl. ist später noch eine Nachbehandlung nötig.

Ich zeige ihnen gerne wie sie ihrem Pferd in der drauffolgenden Zeit mit Dehnungen, Massage und gezieltem Muskelaufbautraining
selber helfen können.  

Eine osteopathische Therapie ist in jedem Alter möglich.

Preis
Behandlung CHF 180.–

 




Fehlstellung am Nackenkamm
Lokalisierung von Fehlstellungen am Nackenkamm

Sacrumbehandlung
Sacrumbehandlung

Atlasrotation Atlasrotation nach Sturz auf der Weide. Therapiert durch Massage und osteopathische Techniken.